google-site-verification: google9064b101d8e02cf2.html

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertragkommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Warenkorbsystem oder die 1-Click Bestellfunktion abgeben.

Beim Warenkorbsystem werden die zum Kauf beabsichtigten Waren in den "Einkaufswagen" gelegt.
Nach Betätigen der Schaltfläche "zur Kasse gehen" und der nachfolgenden Eingabe aller abgefragten Daten sowie der Auswahl von Zahlungsart und Versandadresse werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersicht angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, alle Angaben nochmals zu prüfen und zu ändern bzw. den Kauf über die "Zurück-Funktion" des Browsers abzubrechen. Mit Anklicken der Schaltfläche "jetzt kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.
  
Bei Nutzung der 1-Click Bestellfunktion haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung unmittelbar von der Produktdetailseite oder der Produktangebotsliste aus vorzunehmen.
Vor Bestellabgabe können Sie die Lieferadresse und - soweit vorgesehen - die Anzahl der gewählten Artikelkontrollieren, ändern bzw. den Kauf über die "Zurück-Funktion" des Browsers abbrechen.
Durch Anklicken der Schaltfläche "Jetzt mit 1-Click®kaufen" oder  "Mit 1-Click® kaufen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) ab.
 
Der Vertragstext kann vom Kunden ausgedruckt (durch die Browserfunktion drucken) oder durch einen Klick der rechte Maustaste über die Speicherfunktion des Browsers abgespeichert werden. Eine dauerhafte Sicherung des Angebots und des Vertragstextes nach Vertragsschluß werden von dem Verkäufer nicht getätigt. Im Bedarf muss dies daher vom Kunden selbst veranlasst werden. Dies kann beispielsweise durch einen Screenshot erfolgen.

2. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

3. Zahlungs- u. Lieferbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, durch Vorab-Überweisung, Per PayPal, per Rechnung oder Lastschrifteinzug. Bei der Zahlungsart Vorkasse gewähren wir 3 Prozent Rabat. Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer in EURO per Stück/Einheit ab Lager Osnabrück. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. Die Transportkosen ergeben sich wie folgt: bis 1 Kg 5,30 Euro, 3 Kg 5,90 Euro, bis 5 Kg 6,90 Euro, bis 10 Kg 8,30 Euro, bis 20 Kg 11,50 Euro, ab 20 Kg 14,00 Euro. Innerhalb der Stadt Osnabrück (49072 - 49090) liefern wir ab 35 Euro frei Haus. Sonst fällt eine Pauschale in Höhe von 2,50 Euro an Der Versand von Gutscheinen per Post ist versandkostenfrei. Der Versand erfolgt binnen 5 Werktagen (soweit Produkt auf Lager) über der Deutschen Post / DHL. Bei Nichtzahlung des Rechnungsbetrags innerhalb der Zahlungsfrist fallen Verzugszinsen in Höhe von 5 % der Rechnungssumme (mindestens jedoch 2,50 Euro) an (§§ 286, 288 BGB).

Bei Vorkasse bitte auf folgendes konto Überweisen:

Commerzbank Osnabrück

IBAN: DE42265400700510735400

BIC: COBADEFFXXX

Ab einem Bestellwert von 75 Euro liefern wir Versandkostenfrei deutschlandweit.

 

4. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Widerruffrist beträt vierzehn Tage ab dem Tage an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Ditter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Ihren Widerruf richten Sie bitte an:

Thomas Meier, Bierstr. 5, 49074 Osnabrück oder meier-bienenprodukte@t-online.de

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler sofort zu reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

Muster-Widerrufsformular

 
 (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
 
 - An Meiers Bienenproduke e.K. - Herr Thomas Meier -, Bierstr. 5, 49074 Osnabrück, E-Mail-Adresse: meier-bienenprodukte@t-online.de:
 
 - Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
   die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
 - Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
 
 - Name des/ der Verbraucher(s)
 - Anschrift des/ der Verbraucher(s)
 - Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 - Datum
 
 (*) Unzutreffendes streichen.

5. Datenschutz

Der nachfolgende Datenschutzerklärung bietet Ihnen eine Übersicht über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf meier-bienenprodukte.de.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen vorschriften. Definitionen der verwemdeten Begrife (z.B. personenbezogene Daten oder Verarbeitung) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erhebung personenbezogene Daten

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten (Warenbestellung, Eröffnung eines Kundenkontos) werden gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung ausschließlich zur Geschäftsabwicklung genutzt.Des Weiteren werden die Daten bei Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Newsletter) zum Zwecke der besseren Kundenpflege verwendet. Dieser Verwendung können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere können Sie ein bestellten Newsletter jederzeit abmelden.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Geschäftsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen (Deutsche Post AG, DHL) weitergegeben. Des Weiteren werden je Zahlungsart Ihre Zahlungsdaten von uns an die beauftragten Finanzdienstleister weitergeben. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht.

Google Analytics

Diese Website nutzt nutz zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst von Google Analytics, welcher vin der Google Inc angeboten wird. Der Dienst verwendet Cookies-Textdatein, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden
nutzen können.


Sie können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Session-Cookies, also kleine Textdatein, die z.B. für den Login oder die komfortablete Nutzung unserer Website auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und von Ihrem Browser gespeichert werden, Nach Ende der Bebsitzung werden diese Cookies wieder gelöscht.

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert. Nach der Anmeldung erhalten sie auf die angegebene Emailadresse eine Nachricht, in der Sie um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit ihrer Emailadresse anmelden können.
Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters widerrufen und somit den Newsletter abbestellen.

Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben ausdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten.

Darüber hinaus können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jederzeit widersprechen (Sperrung, Löschung, Auskunft).

Hierzu wenden Sie sich bitte an

Thomas Meier, Bierstr. 5, 49074 Osnabrück, Tel: 0541/500969, E-Mail: Meier-Bienenprodukte@t-online.de

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Osnabrück vereinbart.

Die Vertragssprache ist Deutsch